Niedersachen klar Logo

Luftfahrtpersonal


Bitte beachten Sie, dass seit dem 01. August 2017 Lizenzangelegenheiten für Privatpiloten sowie der Bereich Ausbildung zum Erwerb einer Lizenz ausschließlich vom Dezernat 33 (Luftverkehr) am Standort Oldenburg bearbeitet wird.

Bitte senden Sie entsprechende Anträge, Bewerbermeldungen und Prüfungsprotokolle ausschließlich an:

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Dezernat 33 (Luftverkehr)
Standort Oldenburg
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg

Wenn Sie Pilot eines Privatluftfahrzeugs werden wollen, erteilen wir die dafür notwendigen Erlaubnisse für die Führer/-innen von Flugzeugen, Hubschraubern, Segelflugzeugen und Freiballonen, soweit es sich um Flugbetrieb nach Sichtflugregeln handelt.

Unsere Aufgaben im Einzelnen:

  • Zulassung von Flugschülern,
  • Auswahl des Prüfungsstoffs für Luftfahrerprüfungen,
  • Abnahme theoretischer und praktischer Luftfahrerprüfungen für Privatpiloten, Segelflieger und Ballonfahrer,
  • Lizenzbehörde für Privatpiloten-, Segelflug- und Ballonfahrerlizenzen,
  • Anerkennung und Anleitung von Prüfern.

In den folgenden Rubriken werden Antragsformulare, Informationen sowie Nachweisunterlagen im PDF-Format zur Verfügung gestellt.


Umwandlung/Umtausch von Luftfahrerscheinen in Lizenzen nach Teil-FCL VO(EU) 1178/2011

Hinweis: Lizenzen PPL(A) und PPL(H), die nach JAR-FCL ausgestellt wurden, bedürfen keiner „Umwandlung“. Erst bei Ablauf der Gültigkeit dieser Lizenzen, oder bei einer anstehenden Änderung reichen Sie diese bei uns rechtzeitig vorher ein. Im Zuge der Bearbeitung dieses Antrages wird dann eine Lizenz PPL(A) bzw. PPL(H) nach Teil-FCL VO(EU) 1178/2011 ausgestellt.


Erwerb/ Verlängerung/ Erneuerung von Berechtigungen


Sonstige Lizenzformulare


Ausbildung von Luftfahrtpersonal


Anmeldung zur praktischen Prüfung nach Teil-FCL der VO(EU) Nr.1178/2011 zur Erlangung der ...

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln