Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

Melbeck bis Bienenbüttel

B 4: Gesamtkonzept für mehr Verkehrssicherheit


Fahrbahnerneuerung mit Rückbau des Mehrzweckstreifens („Rübenquerschnitts“) 2023

Zwischen Melbeck und Bienenbüttel sind die oberen Schichten der Fahrbahn und des Radweges erneuert worden. In diesem Zusammenhang fanden Umplanungen des Bestandes statt – in etwa die Einmündung Schützenallee, die Linksabbiegespur auf Höhe des Forellenhofs und eine Querungshilfe im Bereich von Grünhagen.

Im Bereich Bienenbüttel – zwischen der Einmündung Schützenallee und dem Steddorfer Kreuz – wurden die bereits mittels Markierung und Leitpfosten abgetrennten Mehrzweckstreifen zurückgebaut.

Bundesstraße 4

Artikel-Informationen

erstellt am:
09.07.2023
zuletzt aktualisiert am:
11.07.2023

Ansprechpartner/in:
Anica Ebeling

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lüneburg
Pressesprecherin
Am Alten Eisenwerk 2 D
21339 Lüneburg
Tel: (04131) 8305-102
Fax: (04131) 8305-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln