Niedersachen klar Logo

Umbenennung der A 395 zwischen Braunschweig und dem Harz in A 36

Außerdem Hochstufung der B 6 zur A 36 beziehungsweise A 369


Zum 1. Januar 2019 wurde die Autobahn 395 zwischen Braunschweig und dem Dreieck Vienenburg in A 36 umbenannt. Zudem wurde aus der bisherigen B 6 zwischen Vienenburg und Bad Harzburg die A 369. Gleichzeitig wurde die die B 6 von der Landesgrenze Sachsen-Anhalts bis Vienenburg zur A 36 hochgestuft.

Beachten Sie hierzu bitte die Presseinformation des Nds. Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.

Kartengrundlage: www.lgln.niedersachsen.de   Bildrechte: Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (www.lgln.niedersachsen.de)
Übersicht über die Umbenennungen. Die A 36 wird in Sachsen-Anhalt bis Bernburg (Anschluss A 14) fortgesetzt.
Die Bundesautobahn A 395 wurde zur Bundesautobahn A 36 Bildrechte: NLStBV

Die Bundesautobahn A 395 wurde zur Bundesautobahn A 36.

Neue Nummer: Die bisherige A 395 heißt jetzt A 36.   Bildrechte: NLStBV

Neue Nummer: Die bisherige A 395 heißt jetzt A 36.

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.12.2018
zuletzt aktualisiert am:
20.06.2019

Ansprechpartner/in:
Michael Peuke

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Geschäftsbereichsleiter
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-162
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln