Niedersachen klar Logo

Finanzhilfen des Landes zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden

Ihre Ansprechpartner im regionalen Geschäftsbereich Hannover


Innerhalb des Geschäftsbereichs Hannover sind die Zuständigkeiten wie folgt geregelt:

Ihre Ansprechpartnerin für

  • die Region Hannover und
  • die Landkreise Diepholz, Hameln-Pyrmont, Hildesheim, Holzminden, Nienburg, Schaumburg:
Heike Hennig
(Grundsatzfragen und Programme)
Telefon (0511) 39936-130
Fax (0511) 39936-299

Derzeit ist die NGVFG-Bewilligungsbehörde Hannover nur eingeschränkt erreichbar.

Nutzen Sie die Kontaktaufnahme per E-Mail: ngvfg-h@nlstbv.niedersachsen.de


Informationsmaterial:

Informationsmaterial kann unter ngvfg-h@nlstbv.niedersachsen.de bestellt werden. Bitte geben Sie in Ihrer Betreffzeile „Informationsmaterial“ an.



Fristen des Geschäftsbereichs Hannover:


15. Februar:

  • für eine Aufnahme in das Mehrjahresprogramm (MJP):
    Anmeldeunterlagen sind in zweifacher Ausfertigung vorzulegen,

  • für Kostenfortschreibung einer Maßnahme im MJP:
    Kostenänderungen sind anzuzeigen und zu begründen,

  • für Änderungen in der Planung von Maßnahmen im MJP:
    Änderungsanmeldung ist einzureichen.

31. August:

  • für eine Aufnahme in das Jahresbauprogramm des Folgejahres und somit einer Förderung im Folgejahr:
    Vorlage des Förderantrages mit Ausführungsplanung in dreifacher Ausfertigung und Baureifenachweis.

Alle Unterlagen sind vollständig einzureichen. Die technischen Regelwerke der Straßenbauverwaltung des Landes sind bei der Planung einzuhalten.

Formulare:

Zuständigkeit des Geschäftsbereichs Hannover bei den Finanzhilfen  

Zuständigkeit des Geschäftsbereichs Hannover bei den Finanzhilfen.

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln