Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 3 – Südschnellweg in Hannover: Enercity beginnt Mitte Mai mit den Leitungsverlegungen

Willmerstraße bleibt auch für diese Arbeiten gesperrt


Die bauvorbereitenden Arbeiten am Südschnellweg (B 3) in Hannover im Bereich der Hildesheimer Straße gehen in die nächste Phase. Ab Mitte Mai beginnt die Enercity dort mit den Leitungsverlegungen. Auch für diese Arbeiten ist die Vollsperrung der nördlichen Willmerstraße zunächst für einen Zeitraum von rund drei Wochen weiterhin notwendig. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Hannover hin.

Die Leitungsverlegungen der Enercity sollen im Bereich der Hildesheimer Straße / nördlichen Willmerstraße beginnen und sich unter der Brücke bis zur gegenüberliegenden südlichen Willmerstraße fortsetzen. Eingeplant sind dafür rund fünf Wochen.

Ebenfalls ab Mitte Mai wird die Stadtentwässerung mit den Leitungsverlegungen östlich der Hildesheimer Straße beginnen. Dafür werden Verkehrsumlegungen und Einschränkungen insbesondere für den Verkehr aus Döhren in Richtung Innenstadt notwendig. Die östlich der Hildesheimer Straße gelegenen Auf- und Abfahrten vom bzw. zum Südschnellweg bleiben die meiste Zeit befahrbar. Mit Verkehrsbehinderungen ist dennoch zu rechnen.

Die an der Willmerstraße bereits laufenden Leitungsarbeiten der Stadtentwässerung werden voraussichtlich noch bis Ende Juni dauern. Die nördliche Willmerstraße sowie die Abfahrt vom Landwehrkreisel kommend in die südliche Willmerstraße bleiben dafür weiterhin gesperrt.

Anwohner und Anlieger wurden von der Landesbehörde mit einer gesonderten Hauswurfsendung über die geplanten Sperrungen und Einschränkungen informiert. Sie erreichen die Grundstücke im nördlichen Bereich bis voraussichtlich Mitte Juni weiterhin nur über das Rudolf-von-Bennigsen-Ufer – Riepestraße – Heuerstraße - Wagenfeldstraße.

Radfahrer und Fußgänger können den Kreuzungsbereich Hildesheimer Straße / Willmerstraße weiterhin in Nord-Süd-Richtung über die gesperrte rechte Geradeausspur der Hildesheimer Straße (Richtung stadtauswärts) sowie ab Mitte Mai wieder in Ost-West-Richtung auf Höhe der Fiedelerstraße passieren.

Aufgrund der sich aus dem Bauablauf oft kurzfristig ergebenden Änderungen von Sperrzeiten und Verkehrsführungen informiert die Landesbehörde hierzu künftig in einer Übersicht auf der Projektseite über aktuelle und anstehende Sperrungen, Behinderungen und Freigaben.

Dort finden Sie auch weiterhin alle aktuellen Informationen zu den Arbeiten und zur Erneuerung des Südschnellwegs unter www.suedschnellweg.niedersachsen.de .

Aktuelle Verkehrsführung im Bereich Südschnellweg/ Hildesheimer Straße/ Willmerstraße   Bildrechte: NLStBV
Aktuelle Verkehrsführung im Bereich B 3 - Südschnellweg/ Hildesheimer Straße/ Willmerstraße iin Hannover
Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
12.05.2022

Ansprechpartner/in:
Pressestelle: Heike Haltermann, Jens-Thilo Schulze

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Öffentlichkeitsarbeit
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover
Tel: (0511) 3034-2413, -2451
Fax: (0511) 3034-2099

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln