Niedersachen klar Logo

A 39 (Wolfsburg-West): Erste Bauphase des Brückenneubaus vor dem Abschluss

Behinderungen und geänderte Verkehrsführung ab 26. Februar


Auf der A 39 steht die erste Bauphase der Brückenarbeiten in Höhe der Anschlussstelle Wolfsburg-West vor dem Abschluss. Ab Mittwoch, 26. Februar, wird der Verkehr von der westlichen auf die jetzt fertiggestellte östliche Brückenhälfte über die Landesstraße 321 (Heinrich-Nordhoff-Straße / Wolfsburger Landstraße) umgelegt. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin.

Während der Arbeiten zur Verkehrsumlegung, die bis zum 1. März andauern werden, steht teilweise je Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Verkehrsbehinderungen muss nach Angaben der Landesbehörde daher gerechnet werden.

Während der weiteren Bauarbeiten stehen wie bisher zwei Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Die bislang gesperrte Auffahrt von der Heinrich-Nordhoff-Straße aus Richtung Wolfsburg auf die A 39 in Richtung Norden ist dann wieder frei. Sie erhält jedoch baubedingt ein Stopp-Schild, weil hier während der Bauzeit kein Beschleunigungsstreifen zur Verfügung steht.

Nach der Umlegung sind die Auffahrt auf die A 39 von der Heinrich-Nordhoff-Straße aus Wolfsburg kommend in Richtung Kassel und die Abfahrt von der A 39 von Lüneburg kommend auf die Wolfsburger Landstraße in Richtung Fallersleben gesperrt. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Die A-39-Brücke über die L 321 (Bauwerk Wo 1) wird seit Anfang 2019 aufgrund von alters- und verkehrsbedingten Schäden abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Parallel zu diesen Arbeiten wird auch die Brücke über den Mittellandkanal (Bauwerk Wo 2) umfangreich instandgesetzt. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für Ende 2020 vorgesehen.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV
Artikel-Informationen

19.02.2020

Ansprechpartner/in:
Carina Eberwein

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Stellv. Geschäftsbereichsleiterin
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-153
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln