Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

Vermessungsingenieur (m/w/d) in Bad Gandersheim gesucht

Stellenausschreibung


Header Bildrechte: NLStBV

Im regionalen Geschäftsbereich Gandersheim der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgender Arbeitsplatz zu besetzen:


Vermessungsingenieur (m/w/d)


Aufgaben:

  • Planen, Ausführen, Auswerten von Vermessungen des Lage- und Höhenfestpunktfeldes sowie topographischer Geländeaufnahmen auch bei schwierigen vermessungstechnischen Verhältnissen,
  • Abstecken von Bauwerken auch in besonders schwierigen Fällen,
  • Kontroll- und Bauüberwachungs-, Setzungs- und Deformationsmessungen auch von besonders schwierigen oder umfangreichen Bauwerken,
  • fachliche Vorbereitung und Abwicklung externer Ingenieurleistungen,
  • Erfassen, Verarbeiten, Analysieren und Präsentieren von Geodaten,
  • Aufbereiten und Aktualisieren von Geodaten,
  • Unterstützung des Vermessungs- und GIS-Bereiches des zentralen Geschäftsbereichs der NLStBV (Hannover).

Qualifikation:

  • abgeschlossene einschlägige Fachhochschulausbildung (FH) bzw. Bachelor der Vermessung / Geoinformation,
  • vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Aufgabengebiet,
  • Kompetenz im Bereich der Vermessung sowie der theoretischen geodätischen Grundlagen,
  • Kenntnisse von Datenformaten und Datenmodellen,
  • fundierte IT- und GIS-Kenntnisse,
  • Erfahrungen in den Programmen CARD/1, ArcGIS und Produkten der Fa. Trimble sind wünschenswert.

Persönlichkeit:

  • Eigeninitiative und Flexibilität,
  • Selbstständigkeit, sicheres und freundliches Auftreten,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit,
  • hohes Maß an Organisations- und Verhandlungsgeschick.

Angebot:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L,
  • ein gesichertes unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen,
  • Sonderzahlung gem. § 20 TV-L,
  • betriebliche Altersversorgung (VBL),
  • 30 Tage Erholungsurlaub gem. § 26 TV-L,
  • zielgerichtete Fortbildungsangebote,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten der Arbeitszeit.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt werden.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen übersenden Sie bitte bis zum 9. Juli 2021 an die

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Gandersheim
Stiftsfreiheit 3
371581 Bad Gandersheim

oder per E-Mail an poststelle-gan@nlstbv.niedersachsen.de.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogenen Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen Gregor Pabst, Telefon (05382) 953-200. Für allgemeine Auskünfte steht Ihnen Stephan Meyer, Telefon (05382) 953-111, zur Verfügung.

Footer Bildrechte: NLStBV
Stellenangebot

Artikel-Informationen

erstellt am:
11.06.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln