Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

Bauingenieure (m/w/d) „Straßenplanung, Entwurf und Planfeststellung“ in Lingen gesucht

Stellenausschreibung


Header Bildrechte: NLStBV

In der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) sind im regionalen Geschäftsbereich Lingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere unbefristete Arbeitsplätze als


Bauingenieur
„Straßenplanung, Entwurf und Planfeststellung“


zu besetzen.

Wir betreuen Bundes- und Landesstraßen sowie einen Teil der Kreisstraßen im Land Niedersachsen. Hinzu kommt ein ausgedehntes Radwegenetz. Das Einzugsgebiet des regionalen Geschäftsbereiches Lingen umfasst die Landkreise Emsland, Cloppenburg und die Grafschaft Bentheim.

Ihre Aufgaben beinhalten im Wesentlichen:

  • Bearbeiten von Entwürfen, auch mit schwierigen Detailproblemen, einschl. ggf. Aufstellen hydraulischer Berechnungen und luftschadstofftechnischer Untersuchungen,
  • Aufstellen von Planfeststellungsunterlagen, auch in schwierigen Fällen, sowie Stellungnahme zu den Einwendungen im Planfeststellungsverfahren,
  • Aufstellen von Untersuchungen über Immissionen und Emissionsschutzmaßnahmen,
  • Aufstellen und Prüfen der Ausführungsunterlagen nach Durchführung der Planfeststellung / Plangenehmigung,
  • Aufstellen von Vereinbarungsentwürfen und Kostenteilungsberechnungen für Entwürfe bei Beteiligung Dritter.

Die Aufgaben werden teilweise auch mit Unterstützung durch Ingenieurbüros abgewickelt.

Eine Änderung des Aufgabenzuschnittes behalten wir uns vor.

Die Arbeitsplätze sind nach Entgeltgruppe 11, Fallgruppe 1, Teil II, Abschnitt 22.1 der Entgeltordnung zum TV-L bzw. für technische Beamte (m/w/d) nach Besoldungsgruppe A 11 NBesO bewertet.

Ihre fachliche Qualifikation:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Bachelor des Bauingenieurwesens,
  • als Beamter (m/w/d) die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Technische Dienste,
  • Kenntnisse über Planungsgrundsätze und -methoden,
  • Erfahrungen im Straßenentwurf,
  • Erfahrungen in der Anwendung der straßenbaulichen Entwurfssoftware VESTRA und/oder CARD/1 sind erwünscht.

Ihre persönliche Qualifikation:

  • Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen,
  • Kommunikations-, Kontakt- und Teamfähigkeit,
  • gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse (vergleichbar Sprachniveau C2),
  • Verantwortungsbewusstsein, Motivation und ein hohes Maß an Belastbarkeit.

Das sind wir als Arbeitgeber:

  • Als familienfreundlicher Arbeitgeber gehen wir fair und vertrauensvoll miteinander um und ermöglichen Homeoffice.
  • Wir legen Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance mit einer geregelten wöchentlichen Arbeitszeit von 39,8 Stunden.
  • Firmenfitness - Qualitrain.
  • Wir bieten einen innovativen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten.
  • Attraktives Wohn- und Lebensumfeld.
  • Bei uns sind Berufseinsteiger sowie Studierende in ihrer Endphase des Studiums gerne willkommen.
  • Sie wollen aus der Elternzeit wieder in Ihren Beruf zurück, dann können Sie bei uns in Teil- oder Vollzeit einsteigen.
  • Die Arbeitsplätze sind ausdrücklich teilzeitgeeignet, mit der Möglichkeit des Homeoffice oder mobilen Arbeitens.
  • Altersversorgung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen geben Sie bitte eine Behinderung oder Gleichstellung bereits in dem Bewerbungsschreiben an.

Die Straßenbauverwaltung strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind willkommen.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 5. Juni 2022 per E-Mail an bewerbungen-lin@nlstbv.niedersachsen.de.

Bewerbungen können auch per Post an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lingen
Lucaskamp 9
49809 Lingen

geschickt werden.

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Nicole Lichtenscheidt, Telefon (0591) 8007-181. Allgemeine Auskünfte zum Ausschreibungsverfahren erhalten Sie von Karl-Heinz Weltring, Telefon (0591) 8007-128.

Footer Bildrechte: NLStBV
Stellenangebot

Artikel-Informationen

erstellt am:
09.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln