Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

Mehrere Bauingenieure (m/w/d) in Hannover gesucht

Dauer-Stellenausschreibung


Header Bildrechte: NLStBV

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) ist unter anderem zuständig für den Bau und die Erhaltung von Bundes- und Landesstraßen in Niedersachsen sowie für die Kreisstraßen verschiedener Landkreise. Sie beschäftigt rund 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die unterschiedlichen Aufgaben werden in vier zentralen und zum anderen in 13 regionalen Geschäftsbereichen (ehemalige Straßenbauämter) wahrgenommen.

Für diese vielseitigen und interessanten Tätigkeiten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt vier


Bauingenieure (m/w/d)


Der Dienstposten / Arbeitsplatz ist nach Besoldungsgruppe A 11 NBesO / Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet.

Was Sie erwartet:

  • Aufstellen von Planfeststellungsunterlagen in schwierigen Fällen ggf. einschl. Abwicklung durch Ingenieurbüros sowie Stellungnahmen zu den Einwendungen im Planfeststellungsverfahren,
  • Aufstellen und Prüfen der Ausführungsunterlagen nach Durchführung der Planfeststellung / Plangenehmigung ggf. einschl. Abwicklung durch Ingenieurbüros,
  • Ermitteln, Überwachen und Aktualisieren von haushalts- und steuerungsrelevanten Daten,
  • Aufstellen von Vereinbarungsentwürfen und Kostenteilungsberechnungen für Entwürfe bei Beteiligung Dritter,
  • Vorbereitung, Erstellung und Abwicklung von Verträgen mit Dritten,
  • Einweisen der Auftragnehmer auf der Baustelle im Rahmen der übertragenen Zuständigkeiten,
  • vertragliche und terminliche Überwachung von Baumaßnahmen,
  • Abwickeln von vergebenen Ingenieur- und Lieferverträgen, einschl. Bearbeiten von Nachtrags- und Zusatzangeboten, Überwachen und Verfolgen von Gewährleistungsansprüchen,
  • Vorbereiten und Durchführen von Bauwerksprüfungen sowie Auswertung der Prüfungsbefunde,
  • Führen des Bautagebuches,
  • Fortschreiben der Kostenberechnungen und Finanzierungspläne im Zuge der Bauabwicklung.

Eine Aufgabenänderung ist entsprechend von einschlägigen Fachkenntnissen bzgl. vorhandener Studienvertiefungsrichtung möglich.

Was Sie an fachlichen Voraussetzungen mitbringen sollten:

  • Beschäftigte (m/w/d) müssen über ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Abschluss verfügen,
  • erste Berufserfahrungen sind von Vorteil,
  • Beamte (m/w/d) müssen über die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste (FH/Bachelor) verfügen.

Was Sie an persönlichen Voraussetzungen mitbringen sollten:

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Verantwortungsbewusstsein,
  • Selbstständigkeit,
  • Konfliktfähigkeit.

Was wir Ihnen bieten:

  • ein breites und interessantes Aufgabenspektrum,
  • ein gesichertes unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Land Niedersachsen,
  • flexible Arbeitszeiten (Funktionszeit) im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • die Möglichkeit, evtl. anfallende Überstunden mit Freizeit abzugelten,
  • eine zusätzliche Altersvorsorge über die VBL,
  • eine jährliche Sonderzuwendung im Bereich des TV-L,
  • 30 Tage tariflich geregelten Erholungsurlaub,
  • ein ermäßigtes Jobticket für die Nutzung der Üstra.

Die NLStBV setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung / Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen im Tarifbereich und Bewerbungen von Männern im Beamtenbereich besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Ein Nachweis der Deutschkenntnisse (C2 des GER) ist erforderlich.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Deshalb ist der Arbeitsplatz / Dienstposten grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte, richten Sie bitte unter Angabe des Stichwortes „IP 1013 - IP 1016“ an die

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover

Ihre Bewerbung per Mail senden Sie bitte unter Angabe des Stichwortes an das Postfach bewerbungen@nlstbv.niedersachsen.de

Für Rückfragen zum Arbeitsplatz / Dienstposten und zum Verfahren erteilt Ihnen Walid Rawofy, Telefon (0511) 3034-2342, gerne Auskunft.

Footer Bildrechte: NLStBV
Stellenangebot

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.02.2022
zuletzt aktualisiert am:
11.05.2022

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln