Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

Straßenmeisterei Uelzen: Aufgestellt für den Winterdienst

Acht Großfahrzeuge und vier Radwegeunterhaltungsgeräte sind im Einsatz


Schnee und Glätte können im Verkehrsalltag schnell zur Gefahr werden. Für die sichere Nutzung der Bundes- und Landesstraßen ist die Straßenmeisterei Uelzen der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr im Einsatz. Einige Fakten rund um den Winterdienst – und warum in diesem Jahr mehr Radwege unterhalten werden können – stellt der Geschäftsbereich Lüneburg der Landesbehörde in einer Serie über den Winterdienst seiner Meistereien vor.

Im Rahmen der Rufbereitschaft auf der Straßenmeisterei Uelzen fahren die Verantwortlichen ein Uhr nachts raus, um zu kontrollieren, ob es glatt ist oder wird. Ist dies der Fall, startet der Winterdienst, sodass bis sechs Uhr alle Straßen abgestreut sind.

Die Straßenmeisterei Uelzen betreut dabei 147 Kilometer Bundesstraßen und 174 Kilometer Landesstraßen. Acht Großfahrzeuge sind im Einsatz. „Je Streuroute verbrauchen wir etwa 32 Tonnen Salz, bei Schneefall erheblich mehr“, erklärt Manuela Kapak-Wendt, Leiterin der Straßenmeisterei Uelzen.

Bei den Radwegen sind 210 Kilometer mit vier Radwegeunterhaltungsgeräten zu betreuen. „In diesem Jahr können wir dank Personalaufstockung mehr Radwege unterhalten. Viele Menschen fahren beispielsweise mit dem Rad zur Arbeit oder Schule und können dadurch sicher ihr Ziel erreichen“, so Kapak-Wendt.

Ein Blick auf die Vorjahre: Im Winterhalbjahr 2020/2021 fanden 50 Winterdiensteinsätze statt, im Winterhalbjahr 2021/2022 waren es 34. In den beiden Winterhalbjahren wurden insgesamt 3300 Tonnen Salz verbraucht. Die reinen Salzkosten betrugen 244.000 Euro.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
21.11.2022

Ansprechpartner/in:
Anica Ebeling

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lüneburg
Pressesprecherin
Am Alten Eisenwerk 2 D
21339 Lüneburg
Tel: (04131) 8305-102
Fax: (04131) 8305-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln