Niedersachen klar Logo

B 437: Behinderungen wegen Reparaturarbeiten im Wesertunnel

Sperrung der Nordröhre in der Nacht von Donnerstag, 13. Februar, auf Freitag, 14. Februar


Auf der Bundesstraße 437 im Bereich des Wesertunnels ist am Donnerstag, 13. Februar, ab 20 Uhr mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind dringende Reparaturarbeiten im Tunnelbereich. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg mit.

Während der Arbeiten wird die Nordröhre des Wesertunnels (von Stotel nach Rodenkirchen) für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über die Weserfähre Sandstedt - Brake eingerichtet.

Die Arbeiten werden voraussichtlich von Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitag, 2 Uhr, andauern. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

12.02.2020

Ansprechpartner/in:
Sebastian Mannl

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereichsleiter Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-156
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln