Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 97: Fahrbahnsanierung bei Hilter geht voran

Beginn des 5. Bauabschnitts unter Vollsperrung ab 19. November


Im Rahmen der Fahrbahnsanierungsarbeiten im Bereich von Hilter (Landkreis Osnabrück) beginnt am Freitag, 19. November, der nächste Bauabschnitt unter Vollsperrung.

Dieser Bauabschnitt verläuft zwischen der westlichen Walter-Rau-Straße und der Mitte der Zufahrt zur Tankstelle am Ortsausgang. Die Tankstelle ist während dieser Bauphase nur aus westlicher Richtung von Glane erreichbar. Die Arbeiten für diesen Abschnitt dauern voraussichtlich bis Ende November an.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind nicht auszuschließen.

Die derzeit ausgeschilderte Umleitungsstrecke für beide Fahrtrichtungen über Bad Rothenfelde, Bad Laer, Glane, über die Bielefelder- / Osnabrücker Straße - Niedersachsenring / Bielefelder Straße / Südring (L 94) – Westring – Iburger- / Laerer Straße (L 98) bleibt weiterhin bestehen. Die unmittelbaren Anwohner werden in Form von Handzettel über den Bauablauf und kurzzeitige Sperrungen ihrer Zufahrten direkt informiert.

Im Anschluss folgt der letzte Bauabschnitt. Hierzu wird in einer gesonderten Pressemitteilungen informiert.

Presseinformation

Artikel-Informationen

erstellt am:
18.11.2021

Ansprechpartner/in:
Uta Weiner-Kohl

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Osnabrück
Geschäftsbereichsleiterin
Mercatorstraße 11
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 503-781
Fax: (0541) 503-779

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln