Niedersachen klar Logo

L 93: Fahrbahnsanierung in Altenmelle

Beginn der Vollsperrung ab Mittwoch, 1. April


Ab Mittwoch, 1. April, beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung des Kreuzungsbereiches Nachtigallenstraße/Borgholzhausener Straße in Altenmelle im Zuge der Landesstraße 93 (Landkreis Osnabrück) unter Vollsperrung.

Die Erneuerung bezieht sich ausschließlich auf diesen Knotenpunkt, da hier starke Fahrbahnunebenheiten vorhanden sind. Im Zuge dieser Maßnahme werden auch Arbeiten an der Trinkwasserleitung für das Wasserwerk der Stadt Melle mit ausgeführt. Die gesamten Arbeiten können nur unter Vollsperrung der Kreuzung erfolgen. Eine Umleitungsstrecke wird für beide Fahrtrichtungen über die Neuenkirchener Str. (L 93), Engelgarten-Riemsloher Str. (L 91) - Gerdener Str. (L 701) - Redecker Str. (L 95) und Borgholzhausener Str. (L 93) ausgeschildert.

Im Bereich der Altenmeller Straße von und nach Wellingholzhausen ist eine einspurige Verkehrsführung mit einer Baustellenampel notwendig. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte April an. Wetterbedingte Verzögerungen sind jedoch nicht auszuschließen.


Presseinformation
Zuständig für den Inhalt dieser Presseinformation:

Artikel-Informationen

26.03.2020

Ansprechpartner/in:
Uta Weiner-Kohl

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Osnabrück
Geschäftsbereichsleiterin
Mercatorstraße 11
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 503-781
Fax: (0541) 503-779

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln