Niedersachen klar Logo

L 888: Sanierungsarbeiten zwischen Kirchhatten und Dingstede

Vollsperrung von Montag, 14. September, bis Mittwoch, 16. September


Die Fahrbahn der Landesstraße 888 zwischen Kirchhatten und Dingstede (Landkreis Oldenburg) wird von Montag, 14. September, bis Mittwoch, 16. September, voll gesperrt. Dies teilt die Straßenmeisterei Oldenburg mit.

Nach Auskunft der Meisterei werden in Teilbereichen dieses Straßenabschnittes Schadstellen ausgebessert. Hierfür wird die Fahrbahn für den Durchgangsverkehr in beide Richtungen voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird über die L 872 (Wildeshauser Straße / Markt) – L 871 (Hauptstraße / Munderloher Straße / Dorfstraße) – L 868 (Bremer Straße) – K 343 (Bremer Straße) – L 888 (Kimmer Landstraße / Kimmer Straße) und umgekehrt ausgeschildert.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Straßenmeisterei Oldenburg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
11.09.2020

Ansprechpartner/in:
Frank Zielesny

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Stellv. Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-156
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln