Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 868: Fahrbahn- und Radwegsanierung zwischen Hurrel und Hude verschiebt sich

Witterungsbedingte Verzögerung


Die Sanierung der Fahrbahn im Zuge der Landesstraße 868 zwischen Hurrel und Hude (Landkreis Oldenburg) verschiebt sich um einen Tag, da die Kreuzung Bremer Straße / Ortstraße / Hurreler Straße nicht wie geplant vollständig asphaltiert werden konnte.

Die Asphaltarbeiten hierfür finden am Dienstag, 21. Juni, statt, so dass die Sperrung erst ab Mittwoch, 22. Juni, aufgehoben und die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
20.06.2022

Ansprechpartner/in:
Johann de Buhr

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln