Niedersachen klar Logo

L 76: Fahrbahnsanierung der Vördener Straße zwischen Vörden und Venner Moor

Vollsperrung der Fahrbahn ab Montag, 14. Oktober


Voraussichtlich ab Montag, 14. Oktober, beginnen Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Vördener Straße (L 76) zwischen Vörden (Landkreis Vechta) und Vennermoor (Landkreis Osnabrück). Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

Die Vördener Straße muss hierzu für einen Zeitraum von etwa eineinhalb Wochen voll gesperrt werden. Mit Verkehrsbehinderungen ist daher zu rechnen.

Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die mit diesen dringend erforderlichen Bautätigkeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Presseinformation
Artikel-Informationen

10.10.2019

Ansprechpartner/in:
Dr. Frank Engelmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Osnabrück
Geschäftsbereichsleiter (m. d. W. d. G. b.)
Mercatorstraße 11
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 503-780
Fax: (0541) 503-777

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln