Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 523: Erneute Vollsperrung der Fahrbahn in Wulften

Verkehr wird am 10. und 11. August umgeleitet


Im Zuge der Fahrbahninstandsetzung wird die Landesstraße 523 in Wulften (Landkreis Göttingen) von Mittwoch, 10. August, bis voraussichtlich zum Folgetag erneut komplett gesperrt. Ursprünglich waren diese Arbeiten auch innerhalb der Maßnahme im Juli vorgesehen, aus Kapazitätsgründen seitens der Baufirma musste der Teilabschnitt von der Röderstraße bis zum Ortsausgang Richtung Strohkrug jedoch verschoben werden.

Gebaut wird in zwei Phasen: Zunächst erfolgt die Maßnahme von der Röderstraße bis zum Rotenbergsweg und zur Feldstraße und danach von dort bis zum Ortsausgang. Lieferverkehr von Strohkrug zu den dort liegenden Industriebetrieben ist weiterhin möglich.

Eine Umleitung erfolgt von Strohkrug über die Bundesstraße 247 nach Katlenburg, weiter über die Bundesstraße 241 über Dorste nach Osterode und die Landesstraße 523 bis nach Schwiegershausen. Für den Verkehr aus Schwiegershausen zum Strohkrug gilt diese Umleitung entgegengesetzt.

Der Geschäftsbereich Goslar der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmenden und Anliegenden um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
03.08.2022

Ansprechpartner/in:
Günter Hartkens

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Goslar
Geschäftsbereichsleiter
Am Stollen 16
38640 Goslar
Tel: (05321) 311-166
Fax: (05321) 311-199

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln