Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 48: Erneuerung eines Durchlasses zwischen Klein Hesepe und Rühle

Ab dem 12. Januar halbseitige Sperrung der Meppener Straße


Ab dem 12. Januar ist auf der L 48 (Meppener Straße) zwischen Klein Hesepe und Rühle (Landkreis Emsland) aufgrund einer Durchlasserneuerung mit Behinderungen zu rechnen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lingen mit.

Aufgrund dringender Sanierungsarbeiten an einem Durchlass unter der Fahrbahn ist in diesem Bereich während der Bauzeit eine halbseitige Sperrung der L 48 erforderlich. Der Verkehr wird durch eine mobile Ampelanlage an der Baustelle vorbei geleitet.

Umleitungsstrecken für Fußgänger und Radfahrer sind entsprechend ausgeschildert.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Januar dauern.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
10.01.2022

Ansprechpartner/in:
Dr. Hannah Timmer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lingen
Geschäftsbereichsleiterin
Lucaskamp 9
49809 Lingen (Ems)
Tel: (0591) 8007-182
Fax: (0591) 8007-145

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln