Niedersachen klar Logo

L 439: Auftragsvergabe für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Pohle

Arbeiten im 1. Bauabschnitt werden Anfang 2021 starten


Am 14. Dezember wurde der Auftrag für den 1. Bauabschnitt zum kompletten Ausbau der Landesstraße 439 in Pohle (Landkreis Schaumburg) erteilt. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt umfasst im Wesentlichen die komplette Erneuerung der Straße und der Gehwege, den Neubau der Brücke über den Pohler Bach einschließlich der Sicherung der Uferbereiche und die Anlage eines Radweges am östlichen Ortseingang bis zur Kreisstraße 57. Die Regen- und Schmutzwasserkanalisation wird ebenfalls saniert oder teilweise neu gebaut.

Der erste Bauabschnitt reicht vom Ortseingang Richtung Lauenau bis einschließlich zur Einmündung Hauptstraße 33-37. Die Arbeiten werden Anfang 2021 starten und bis zum Herbst abgeschlossen sein. Die weiteren Abschnitte sind für 2022 und 2023 vorgesehen. Die Arbeiten werden in den jeweiligen Bauabschnitten unter Vollsperrung erfolgen. Die Umleitungen für den überörtlichen Verkehr werden entsprechend ausgeschildert.

Der Ausbau der Ortsdurchfahrt Pohle ist eine Baumaßnahme aus dem 2019 durch das Land Niedersachsen ins Leben gerufene Sonderprogramm Ortsdurchfahrten. Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann: „Besonders entlang der Ortsdurchfahrten leiden Anwohner unter schlechten Straßenverhältnissen. Mit unserem Programm verbessern wir mit jährlich insgesamt 15 Millionen Euro gezielt die Landesstraßen in den Kommunen und damit die Verkehrsinfrastruktur insgesamt. Bis 2022 werden 133 Straßenzüge in niedersächsischen Ortschaften verbessert.“

Weitere Kostenträger der Maßnahmen sind die Samtgemeinde Rodenberg und die Gemeinde Pohle. Weitere Informationen folgen rechtzeitig vor Baubeginn.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.12.2020

Ansprechpartner/in:
Markus Brockmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln
Tel: (05151) 607-178
Fax: (05151) 607-499

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln