Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 389: Fahrbahnsanierung der Ortsdurchfahrt Wilkenburg verzögert sich

Wegen krankheitsbedingter Ausfälle beginnt der dritte Bauabschnitt erst am 3. August


Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Wilkenburg (L 389, Region Hannover) im 1. und 2. Bauabschnitt zwischen dem Kreuzungsbereich Wülfeler Straße / An der Mühle und dem Ortsausgang Wilkenburg in Fahrtrichtung Arnum wurden planmäßig umgesetzt.

In der Pressemitteilung vom 12. Juli wurde mitgeteilt, dass zum 29. Juli der dritte Bauabschnitt zwischen Kreuzung Wülfeler Straße / An der Mühle begonnen werden soll. Umfassende krankheitsbedingte Ausfälle beim ausführenden Unternehmen machen jedoch leider eine Verschiebung des dritten Bauabschnittes unumgänglich. Die Umstellung auf den dritten Bauabschnitt soll nun erst am Mittwoch, 3. August, erfolgen.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
29.07.2022

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln