Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 203: Vollsperrrung der Weserbrücke Hutbergen

Für die Instandsetzung der Übergangskonstruktion wird dieser Bereich vom 01.06. bis 04.06.2021 voll gesperrt.


An der Weserbrücke Hutbergen im Zuge der Landesstraße 203 zwischen Hönisch und Blender (Landkreis Verden) finden ab Dienstag, 1. Juni, 7 Uhr, bis Freitag, 4. Juni, 16 Uhr, Bauarbeiten zur Instandsetzung am Fahrbahnübergang der Brücke unter Vollsperrung statt. Die Querung der Brücke auf dem separaten Geh- und Radweg bleibt für Fußgänger und Radfahrer weiterhin möglich. Die Baumaßnahme dient der kurzfristigen Wiederherstellung der Verkehrssicherheit. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Während der Vollsperrungen der L 203 wird der Verkehr weiträumig umgeleitet:

Dazu werden jeweils eine nördliche und eine südliche Umleitungsstrecke eingerichtet.

Die nördliche Umleitungsstrecke führt von Hönisch in Fahrtrichtung Blender über die B 215 und die L 158 über Dauelsen und Langwedel nach Uesen. Über die L 156 wird der Verkehr nach Lunsen und von dort auf der L 203 zurück nach Blender geführt.

Die südliche Umleitungsstrecke führt von Hönisch in Fahrtrichtung Blender auf der B 215 über Dörverden nach Hassel. Von dort führt die Umleitung den Verkehr auf der L 330 nach Hoya auf die L 351 und über die L 201 Richtung Oiste zurück auf die L 203. Für die Gegenrichtungen gelten die vorgenannten Umleitungen in gegenläufiger Richtung.

Aufgrund der Sperrung können auch die Buslinien 108 und 720 nicht wie gewohnt verkehren. Die Linie 108 wird in dieser Zeit in Oiste starten und über Hoya nach Verden fahren.

Die Linie 720 wird bis zur Baustelle fahren. Von dort müssen die Fahrgäste die Brücke fußseitig überqueren und werden auf der anderen Seite weiterbefördert. Dadurch werden insbesondere in der Schülerbeförderung weitaus frühere Abfahrtszeiten von bis zu einer Stunde vermieden. Dennoch sind frühere Abfahrtszeiten nicht zu vermeiden. Die Busse Richtung Verden verkehren daher an allen Haltestellen 10 Minuten früher. Die Abfahrtszeiten in Verden Richtung Thedinghausen ändern sich nicht.

Die geänderten Fahrpläne und -zeiten der beiden Linien können auf der Internetseite des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (www.vbn.de) bzw. der FahrplanerApp des VBN eingesehen werden.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich sowie auf den Umleitungsstrecken.

L 203, Weserbrücke Hutbergen, Umleitungsplan   Bildrechte: Kartengrundlage: www.lgln.niedersachsen.de
L 203, Weserbrücke Hutbergen, Umleitungsplan
Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.05.2021

Ansprechpartner/in:
Rick Graue

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiter
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden
Tel: (04231) 9857-154
Fax: (04231) 9857-250

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln