Niedersachen klar Logo

L 160: Vollsperrung der DB-Brücke in Verden

Bauarbeiten vom 03. bis einschließlich 26. August 2020


Auf dem Brückenbauwerk der L 160 in Verden (Eitzer Straße) über die Bahnlinie werden im August diesen Jahres Instandsetzungsarbeiten durchgeführt. Die am und auf dem Bauwerk durchzuführenden Arbeiten erfordern dabei aufgrund der geringen Fahrbahnbreite und den geltenden Arbeitsschutzrichtlinien eine Vollsperrung der Landesstraße 160 im Bereich der Brücke. Für die Erneuerung der Fahrbahnbeläge und die Instandsetzung der Übergangskonstruktion wird die L 160 für den Zeitraum vom 03. August 2020 bis einschl. 26. August 2020 für Fahrzeuge voll gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden über ausgeschilderte Umleitungen innerhalb der Stadt Verden umgeleitet.

Verkehrsteilnehmer die aus westlicher Richtung über die B 215 nach Verden einfahren, folgen der U 22 über den Johanniswall, biegen dann links in die Lindhooper Straße ein und folgen dieser in Fahrtrichtung Visselhövede. Am Kreuzungspunkt Lindhooper Str./ Berliner Ring führt die U 22 rechts auf den Berliner Ring. Nach 1,7 km gelangt der Verkehrsteilnehmer am Kreisverkehrsplatz auf die L 160. Für Verkehrsteilnehmer die aus östlicher Richtung über die L 160 nach Verden einfahren, erfolgt die Verkehrsführung gegenläufig gemäß der U 11.

Der Einmündungsbereich Eitzer Str./ Im Burgfeld bleibt weiterhin befahrbar. Der Rad- und Gehweg ist wechselseitig für Fußgänger und Radfahrer weiterhin nutzbar. Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum 26. August 2020 andauern.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 400.000,00 Euro.

Der Geschäftsbereich Verden der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich und Nutzung der ausgewiesenen Umleitungsstrecke über Verden.

L 160: Umleitungsplan   Bildrechte: NLStBV, GB Verden
L 160: Umleitungsplan
Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
31.07.2020

Ansprechpartner/in:
Gisela Schütt

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiterin
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden
Tel: (04231) 9857-174
Fax: (04231) 9857-250

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln