Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 143: Behinderungen auf der Burgstraße in Stotel

Teilsperrung des Kreisverkehrs aufgrund von Sanierungsarbeiten


Auf der Landesstraße 143 in Stotel (Landkreis Cuxhaven) ist aktuell mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten am Kreisverkehr. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade mit.

Nach Mitteilung der Behörde wird die Randeinfassung des Kreisverkehrs auf der L 143 (Burgstraße) in Stotel erneuert. Hierzu werden Teile des Kreisverkehrs gesperrt.

Der Kreisverkehr wird in drei Bauabschnitten gebaut. Während der gesamten Bauzeit werden alle Fahrbeziehungen aufrechterhalten. Der Verkehr im Kreisverkehr wird in dieser Zeit über eine Ampelanlage geregelt.

Aufgrund der Aushärtezeiten des Betons gibt es im Anschluss an jeden Bauabschnitt eine Phase, in der keine Arbeiten stattfinden können.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 15. Oktober dieses Jahres andauern.

Aufgrund der witterungsabhängigen Arbeiten kann es zu Terminverschiebungen kommen. Es wird versucht, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Der Geschäftsbereich Stade dankt allen Verkehrsteilnehmenden, Anliegenden und Gewerbetreibenden für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
17.06.2022

Ansprechpartner/in:
Friederike Wöbse

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiterin
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln