Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 131: Arbeiten an der DB-Brücke Scheeßel abgeschlossen

Vollsperrung zwischen Westervesede und Scheeßel wird bereits am 23. November aufgehoben


Im Zuge der Landesstraße 131 zwischen Westervesede und Scheeßel (Landkreis Rotenburg) werden die Arbeiten zur Verbesserung der Entwässerungssituation an der Asphaltdeckschicht auf der DB-Brücke Scheeßel bereits am Dienstag, 23. November, abgeschlossen sein. Die bestehende Asphaltdeckschicht wurde abgefräst und nach einem höhengerechten Profilausgleich wieder neu eingebaut.

Die Vollsperrung wird am Dienstag, 23. November, etwa um 10 Uhr aufgehoben. Der Verkehr wird dann wieder zweispurig über die Brücke geführt.

Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
22.11.2021

Ansprechpartner/in:
Rick Graue

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiter
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden
Tel: (04231) 9857-154
Fax: (04231) 9857-250

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln