Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 127: Fahrbahn- und Radwegerneuerung in der Ortsdurchfahrt Apensen

Bauarbeiten sollen am 25. Oktober beginnen und bis Ende September 2022 andauern – Online-Information für Anlieger am 20. Oktober


Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), Geschäftsbereich Stade, plant eine Fahrbahn- und Radwegerneuerung der Landesstraße 127 (Buxtehuder Straße) in der Ortsdurchfahrt Apensen (Landkreis Stade). Die Arbeiten beginnen am Kreisel Buxtehuder Straße und enden bei Haus Nr. 2, der Seniorenresidenz. Die Baustelle wird in sechs Bauabschnitte unterteilt. Gleichzeitig sollen Versorgungsleitungen in der Fahrbahn und im südlichen Radweg sowie der Umbau der Busbuchten erfolgen.

Diese Baumaßnahme wird gemeinschaftlich mit der Samtgemeinde Apensen, den Städtischen Betrieben Buxtehude und dem Trinkwasserverband Stader Land unter Federführung der NLStBV durchgeführt.

Im Umfang der Arbeiten steht neben der Erneuerung der Straße, der Erneuerung der Trinkwasserleitung, der Verlegung einer Abwasserdruckrohrleitung und dem Umbau der Bushaltestellen für eine barrierefreie Nutzung auch die Sanierung des Radweges.

Die Bauarbeiten sollen am 25. Oktober beginnen und bis Ende September 2022 dauern.

Am 20. Oktober 2021 findet ab 17 Uhr eine Zoom-Konferenz für Anlieger und interessierte Bürgerinnen und Bürger statt; hier wird über die einzelnen Bauabschnitte und die vor Ort verfügbaren Ansprechpartner seitens der ausführenden Baufirma und des Auftraggebers informiert. Für diese Zoom-Konferenz wird um Anmeldung per E-Mail an poststelle-std@nlstbv.niedersachsen.de oder per Telefon (04141) 601-357 gebeten.

Wöchentliche Baubesprechungen mit Bürgersprechstunde finden jeden Dienstag um 10 Uhr am Baubüro, Standort bei der Gemeinde Apensen, statt.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
12.10.2021

Ansprechpartner/in:
Friederike Wöbse

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiterin
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln