Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 116: Ortsdurchfahrt Lamstedt wird unter Vollsperrung erneuert

Bauarbeiten beginnen am 31. Mai


Auf der Landesstraße 116 in der Ortslage Lamstedt (Landkreis Cuxhaven) ist ab Montag, 31. Mai, mit Behinderungen zu rechnen. Dort werden die Fahrbahn und der Gehweg zwischen der Kreuzung B 495 (Große Straße) und Einmündung „Am Speckhof“ auf einer Gesamtlänge von 740m erneuert.

Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt, für den Fahrzeugverkehr in Richtung Lamstedt und in Richtung Stade ist eine Umleitungsstrecke über Hemmoor ausgewiesen.

Die Erneuerung von Fahrbahn und Gehweg erfolgen abschnittsweise in drei Bauabschnitten. Der erste etwa 240 m lange Bauabschnitt erstreckt sich von der Kreuzung „Große Straße“/ “Hemsothstraße“ bis zum Grundstück Nummer 14 (Zweiradshop). Der Anliegerverkehr im ersten Bauabschnitt ist nur eingeschränkt möglich, Fußgänger können die Baustelle passieren.

Über den Beginn des zweiten und dritten Bauabschnittes werden alle Anwohner zeitnah informiert.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Ende April 2022 andauern, witterungsbedingte Verzögerungen im Bauablauf oder Verzögerungen in Anbetracht der Ausbreitung des Coronavirus sind nicht auszuschließen.

Der Geschäftsbereich Stade dankt allen Verkehrsteilnehmenden, Anliegenden und Gewerbetreibenden für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.05.2021

Ansprechpartner/in:
Friederike Wöbse

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiterin
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln