Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

L 111: Vollsperung der Ortsdurchfahrt Hamelwörden

Wiederaufnahme der Bautätigkeit ab dem 9. Mai


Ab dem 9. Mai werden die Straßenbauarbeiten an der Landesstraße 111 in Hamelwörden (Landkreis Stade) wieder aufgenommen. Die Gesamtmaßnahme erstreckt sich über die Ortsdurchfahrt Hamelwörden bis zur Bundesstraße 495 in Richtung Wischhafen.

Die Bauarbeiten an den noch zu bearbeitenden Abschnitten werden voraussichtlich bis 17. Juni andauern.

Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt aus Wischhafen von der Bundesstraße 495 kommend über die Kreisstraße 85 (Hollerdeich) und die Landesstraße 113 nach Freiburg. Die Umleitung aus Richtung Freiburg erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Für den Schwerverkehr ist eine weiträumige Umleitung über die Bundesstraßen 495 und 73 über Osten, Hemmoor und Neuhaus und umgekehrt eingerichtet.

Fußgänger und Radfahrer können in der Bauzeit den westlichen Geh- und Radweg an Landesstraße 111 benutzen.

Der Busverkehr und die Schülerbeförderung werden während der Baumaßnahme aufrechterhalten. Entsprechende Fahrplanänderungen werden durch die KVG bekannt gegeben.

Die Zufahrt über die Bundesstraße 495 zur Fähre in Wischhafen bleibt frei.

Anliegerverkehr ist von der Sperrung eingeschränkt betroffen. Zeitweise Sperrungen von Zufahrten sind leider unvermeidbar. Hierzu ist während der Bauzeit weiterhin eine direkte Kommunikation zwischen dem ausführenden Unternehmen und den jeweils betroffenen Anliegern vorgesehen.

Witterungsbedingte Verzögerungen im Bauablauf und Verzögerungen in Anbetracht der Ausbreitung des Corona-Virus sind nicht auszuschließen. Mit Verkehrsbehinderungen und Fahrzeitverlusten ist zu rechnen.

Der Geschäftsbereich Stade der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmenden, Anliegenden und Gewerbetreibenden für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
06.05.2022

Ansprechpartner/in:
Friederike Wöbse

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiterin
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln