Niedersachen klar Logo

K 31: Vollsperrung im Bereich Dehrenberg wegen Durchlasserneuerung

Behinderungen ab Montag, 07. Oktober


Ab Montag, 07. Oktober müssen sich Verkehrsteilnehmer auf der Kreisstraße 31 im Landkreis Hameln-Pyrmont auf Behinderungen einstellen. Grund sind Erneuerungsarbeiten an einem Straßendurchlass von Groß Berkel kommend kurz vor der Ortslage Dehrenberg. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Geplant ist die Erneuerung eines Durchlass in offener Bauweise unter Vollsperrung.
Entsprechende Umleitungsstrecken werden örtlich ausgeschildert. Im Bereich der Baustelle wird kein Anliegerverkehr möglich sein.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 18. Oktober 2019. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 30.000 € und werden vom Landkreis Hameln-Pyrmont getragen.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

04.10.2019

Ansprechpartner/in:
Markus Brockmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln
Tel: (05151) 607-178
Fax: (05151) 607-499

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln