Niedersachen klar Logo

L 423 - Hasperde: Erneuerung eines Straßendurchlasses

Behinderungen ab heute, 16. November


Ab Montag, 16. November, müssen sich Verkehrsteilnehmer bei Hasperde (Landkreis Hameln-Pyrmont) im Zuge der Landesstraße 423 auf Behinderungen einstellen. Grund ist die Erneuerung eines alten Plattenkanals in der Landesstraße. Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Etwas 400 m nördlich des Kreisverkehrsplatzes bei Hasperde muss ein alter, abgängiger Plattenkanal gegen eine Betonrohrleitung DN 1000 ausgetauscht werden. Dazu muss die Fahrbahn zunächst provisorisch verbreitert werden.

Die Arbeiten finden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung statt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Dezember dauern.

Die Kosten betragen ca. 60.000 Euro und werden vom Land getragen.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Ihr Verständnis.


Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.11.2020

Ansprechpartner/in:
Markus Brockmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln
Tel: (05151) 607-178
Fax: (05151) 607-499

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln