Niedersachen klar Logo

B 83: Instandsetzungsarbeiten zwischen Welsede und Hessisch Oldendorf

Behinderungen ab Montag, 9. September


Ab Montag, 9. September, müssen Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 83 zwischen Welsede und Hessisch OIdendorf (Landkreis Hameln-Pyrmont) mit Behinderungen rechnen. Grund ist die Sanierung von Schadstellen der Fahrbahndecke. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Der Verkehr wird zweispurig an der Arbeitsstelle vorbei geführt. Die zulässige Geschwindigkeit ist auf 50 km/h beschränkt. Die Arbeiten dauern eine Woche und kosten rund 65.000 Euro, die der Bund trägt.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

09.09.2019

Ansprechpartner/in:
Markus Brockmann

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hameln
Geschäftsbereichsleiter
Roseplatz 5
31787 Hameln
Tel: (05151) 607-178
Fax: (05151) 607-499

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln