Niedersachen klar Logo

B 73: Radweg zwischen Düdenbüttel und Himmelpforten wird erneuert

Bauarbeiten unter halbseitiger Sperrung beginnen am 15. August


Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade lässt ab dem 15. August den Radweg der Bundesstraße 73 zwischen Düdenbüttel (Landkreis Stade) und Himmelpforten erneuern.

Die Arbeiten werden auf einer Länge von rund 300 m durchgeführt; es wird der komplette Radwegaufbau erneuert.

Die B 73 wird zu diesem Zweck halbseitig gesperrt und der Verkehr an der Baustelle vorbei geleitet.

Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Freitag, 27. September, andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

14.08.2019

Ansprechpartner/in:
Hans-Jürgen Haase

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Stade
Geschäftsbereichsleiter
Harsefelder Straße 2
21680 Stade
Tel: (04141) 601-356
Fax: (04141) 601-397

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln