Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 494: Fahrbahn-Reparaturarbeiten zwischen Asel und Harsum

Sperrungen einzelner Fahrspuren ab 11. August


Im Bereich der Bundesstraße 494 ist geplant, ab dem 11. August zwischen Asel und Harsum (Landkreis Hildesheim) für etwa eine Woche Sperrungen von einzelnen Fahrspuren durchzuführen, da Schadstellen im Fahrbahnbereich beseitigt werden müssen.

Die Fahrspursperrungen erfolgen täglich von etwa 7 Uhr bis etwa 20 Uhr.

Betroffen sind hierbei beide Richtungsfahrbahnen und teilweise auch die Kreuzungen im genannten Streckenbereich.

Der Verkehr wird jeweils auf einer Fahrspur an den Baubereichen vorbeigeführt, teilweise geschieht dies durch den Einsatz einer Baustellenlichtsignalanlage.

Es kann daher auf der Bundestraße 494 im genannten Bereich und im zulaufenden Straßennetz zu Behinderungen des Verkehrsflusses durch die Baumaßnahmen kommen.

Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

Der Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und empfiehlt, den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
02.08.2022

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln