Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 444: Sanierungsarbeiten am Radweg zwischen Groß Ilsede und Groß Lafferde dauern rund eine Woche länger

Bundesstraße bis 23. November halbseitig gesperrt


Die Sanierungsarbeiten am Radweg entlang der Bundesstraße 444 zwischen Groß Lafferde und Groß Ilsede (Landkreis Peine) dauern rund eine Woche länger als geplant. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Ursache hierfür sind technische Schwierigkeiten mit dem Untergrund.

Die Bundesstraße bleibt daher voraussichtlich bis zum 23. November halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird weiterhin mittels einer Baustellenampel geregelt.

Die Landesbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
11.11.2021

Ansprechpartner/in:
Michael Peuke

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Geschäftsbereichsleiter
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-162
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln