Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 444: Fahrbahnreparaturarbeiten von Grasdorf nach Bettrum in beiden Fahrtrichtungen

Beseitigung von Schadstellen im Fahrbahnbereich ab 19. September


Im Bereich der Bundesstraße 444 ist geplant, ab 19. September ab Grasdorf bis Bettrum, einschließlich der Ortsdurchfahrten von Nettlingen und Bettrum (Landkreis Hildesheim), für etwa drei Tage Sperrungen von einzelnen Fahrspuren durchzuführen, um Schadstellen im Fahrbahnbereich zu beseitigen.

Die Fahrspursperrungen erfolgen täglich von etwa 7 Uhr bis etwa 20 Uhr.

Betroffen sind hierbei beide Richtungsfahrbahnen.

Die Durchführung der Bauarbeiten erfolgt unter halbseitiger Sperrung der jeweiligen Fahrbahn mittels Baustellenlichtsignalanlagen. Im betroffenen Bereich kann es daher zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Witterungsbedingt kann es zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Der Geschäftsbereich Hannover der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis und empfiehlt den betroffenen Bereich weiträumig zu umfahren.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.09.2022

Ansprechpartner/in:
Friedhelm Fischer

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Hannover
Geschäftsbereichsleiter
Dorfstraße 17-19
30519 Hannover
Tel: (0511) 39936-222
Fax: (0511) 39936-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln