Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 244: Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Alt Isenhagen wird aufgehoben

Bis Mitte September weiterhin Behinderungen durch Restarbeiten


Die Arbeiten an der Fahrbahn und den Versorgungsleitungen in der Ortsdurchfahrt Alt Isenhagen (Landkreis Gifhorn) im Zuge der B 244 nähern sich dem Ende. Am Donnerstag, 2. September, wird die Vollsperrung im Laufe des Nachmittags aufgehoben. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch in Wolfenbüttel hin.

Nach Ende der Vollsperrung kommt es voraussichtlich bis Mitte September aufgrund von Restarbeiten weiterhin zu Einengungen der Fahrbahn. Witterungsbedingte Verzögerungen sind hierbei grundsätzlich möglich.

Die Landesbehörde dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern und Anwohnern für ihr Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
01.09.2021

Ansprechpartner/in:
Michael Peuke

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Geschäftsbereichsleiter
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-162
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln