Logo NLStBV Niedersachen klar Logo

B 244: Erneuerung des Radwegs zwischen Mariental und Querenhorst abgeschlossen

Arbeiten enden am 12. November


Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radwegs entlang der B 244 zwischen Mariental und Querenhorst (Landkreis Helmstedt) stehen vor dem Abschluss und enden im Laufe des Freitags, 12. November. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin.

Damit sind die Arbeiten rund zwei Wochen früher beendet als geplant. Auf dem Radweg sind in den nächsten Tagen noch punktuelle Behinderungen durch Restarbeiten möglich.

Wie die Behörde weiter mitteilte wurde zwischen der Kreuzung mit der K 50 und der Kreuzung mit der K 56 auf einer Länge von rund 3,5 km der Radweg erneuert. Für die Arbeiten war die Bundesstraße seit Mitte Oktober abschnittsweise halbseitig gesperrt.

Die Landesbehörde dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
11.11.2021

Ansprechpartner/in:
Michael Peuke

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Geschäftsbereichsleiter
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-162
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln