Niedersachen klar Logo

Alte B 403: Halbseitige Sperrung Altendorfer Ring und Neuenhauser Straße in Nordhorn

Sanierungsarbeiten ab Montag, 3. Mai


Ab Montag, 3. Mai, wird in Nordhorn (Landkreis Grafschaft Bentheim) die ehemalige Bundesstraße 403 zwischen Altendorfer Ring / Hohenkörbener Weg und Neuenhauser Straße / Euregiostraße / Pestalozzistraße unter halbseitiger Sperrung mit einbahniger Verkehrsführung in Richtung Neuenhaus saniert. Der Verkehr in Fahrtrichtung Lingen wird über die Nordumgehung Nordhorn umgeleitet. Die Zugänglichkeit zur Eurogioklinik wird aufrechterhalten.

Während der Baumaßnahme bestehen keine Parkmöglichkeiten in der Neuenhauser Straße; die Anwohner wurden bereits entsprechend informiert. Der Fuß- und Radverkehr ist von der Baumaßnahme und der Verkehrsführung nicht betroffen.

Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist bis Ende Mai vorgesehen. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Der Geschäftsbereich Lingen der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
28.04.2021

Ansprechpartner/in:
Stephanie Merschel

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lingen
Stellv. Geschäftsbereichsleiterin
Lucaskamp 9
49809 Lingen (Ems)
Tel: (0591) 8007-181
Fax: (0591) 8007-145

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln