Niedersachen klar Logo

A 7: Überleitung des Verkehrs innerhalb der Baustelle zwischen Berkhof und Dreieck Hannover

Bis Ende des Jahres stehen in Fahrtrichtung Hamburg drei Fahrstreifen und in Fahrtrichtung Hannover zwei Fahrstreifen zur Verfügung


Im Zuge der laufenden Bauarbeiten auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Berkhof und dem Autobahndreieck Hannover-Nord erfolgt am 29. Juni in der Zeit zwischen 15 und 19 Uhr die Überleitung des Verkehrs von der Richtungsfahrbahn Hannover auf die Richtungsfahrbahn Hamburg. Hierbei kommt es während der Umlegung des Verkehrs zu Behinderungen. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Dem Verkehr stehen ab dem 29. Juni bis zum Abschluss der Arbeiten Ende des Jahres in Fahrtrichtung Hamburg drei Fahrstreifen und in Fahrtrichtung Hannover zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr beider Fahrtrichtungen wird in dieser Zeit auf der Richtungsfahrbahn Hamburg geführt.

Die Anschlussstelle Mellendorf bleibt in Fahrtrichtung Hamburg in vollem Umfang befahrbar. In Fahrtrichtung Hannover bleibt die Auffahrt der Anschlussstelle für den Verkehrsteilnehmer nutzbar. Die Ausfahrt der Anschlussstelle Mellendorf in Fahrtrichtung Hannover bleibt während der gesamten Bauzeit gesperrt.

Der Umleitungsverkehr der Sperrung der Abfahrt Mellendorf in Fahrtrichtung Hannover wird ab der Anschlussstelle Berkhof über die U 32 (Berkhof – Mellendorf) bis zur Anschlussstelle Mellendorf geführt.

Die Arbeiten zur Grunderneuerung werden voraussichtlich bis Jahresende soweit abgeschlossen sein, dass der Verkehr wieder auf den jeweiligen Richtungsfahrbahnen geführt werden kann. Anfang 2020 laufen dann noch bis Februar Arbeiten in den Seiten- und Mittelstreifenbereichen.

Die Bauarbeiten der Grunderneuerung dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020 an. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Baukosten der Gesamtmaßnahme belaufen sich auf rund 21 Millionen Euro.

Presseinformation
Artikel-Informationen

27.06.2019

Ansprechpartner/in:
Gisela Schütt

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Verden
Geschäftsbereichsleiterin
Bgm.-Münchmeyer-Straße 10
27283 Verden
Tel: (04231) 9857-174
Fax: (04231) 9857-250

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln