Niedersachen klar Logo

A 39 (Wolfsburg-West): Sperrung der Abfahrt in Richtung Fallersleben verschiebt sich um rund eine Woche

Asphaltarbeiten jetzt ab Montag, 10. Februar


In der Anschlussstelle Wolfsburg-West verschiebt sich die angekündigte Sperrung der Abfahrt von der A 39 (Fahrtrichtung Norden) in Richtung Fallersleben um rund eine Woche und beginnt jetzt erst am Montag, 10. Februar. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel hin. Grund sind technische Änderungen im Bauablauf.

Wie die Behörde weiter mitteilte, erfolgt die Sperrung bis einschließlich Freitag, 14. Februar, jeweils von 9 bis 17 Uhr. In dieser Zeit finden Asphaltarbeiten im Bereich der Ausfahrt statt.

Die Arbeiten stehen in Zusammenhang mit dem laufenden Neubau der Autobahnbrücke über die Landesstraße 321 (Heinrich-Nordhoff-Straße / Wolfsburger Landstraße) im Anschlussstellenbereich.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV
Artikel-Informationen

31.01.2020

Ansprechpartner/in:
Michael Peuke

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Geschäftsbereichsleiter
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-162
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln