Niedersachen klar Logo

A 39 / A 36: Sperrungen im Kreuz Braunschweig-Süd

Keine Abfahrt von Wolfsburg in Richtung Harz, nur ein Fahrstreifen Richtung Salzgitter frei / Oker wird abgesenkt


Im Rahmen der Bauarbeiten der Stadtentwässerung Braunschweig (SEBS) am Autobahnkreuz Süd kommt es in der kommenden Woche zu Teilsperrungen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag in Wolfenbüttel hin.

Vom 2. September, 9 Uhr, bis 4. September, etwa 15 Uhr, wird die Abfahrt von der A 39 aus Wolfsburg auf die A 36 in Richtung Wolfenbüttel / Bad Harzburg voll gesperrt. Eine Umleitung über die Anschlussstelle Rüningen-Süd wird ausgeschildert. An diesen Tagen wird außerdem täglich von 9 bis 15 Uhr im Kreuz der Hauptfahrstreifen in Richtung Salzgitter / Kassel gesperrt. Hier fließt der Verkehr einspurig über den Überholfahrstreifen.

Wie die Stadtentwässerung Braunschweig weiter mitteilte, gibt es auch Einschränkungen auf der Oker: Am Nachmittag des 1. Septembers senkt die SEBS die Oker zwischen dem Rüninger und dem Eisenbüttler Wehr vollständig ab. Betroffen sind in erster Linie Wassersportler und Angler nahe des Südsees und am Richmondpark. Der Normalstand wird voraussichtlich am Freitag, 4. September, wieder erreicht.

Im Kreuz Braunschweig-Süd soll bis Frühjahr 2024 die Brücke der B 4 über die A 39 neu gebaut werden. Noch bis September 2020 finden im Vorfeld Kanalarbeiten durch die SEBS statt.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat hierzu unter www.kreuz-bs-sued.de eine eigene Internetadresse eingerichtet.



Hinweis für die Redaktionen: Bei Fragen zu den Arbeiten der SEBS wenden Sie sich bitte an Jan Birkenfeld, Telefon (05307) 80093-85, j.birkenfeld@pr-neu.de

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
28.08.2020

Ansprechpartner/in:
Carina Eberwein

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Wolfenbüttel
Stellv. Geschäftsbereichsleiterin
Sophienstraße 5
38304 Wolfenbüttel
Tel: (05331) 8587-153
Fax: (05331) 8587-299

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln