Niedersachen klar Logo

A 30: Sperrung der Abfahrt Bissendorf und Änderung der Verkehrsführung

Sperrung ab 22. Juni


Im Zuge der A 30 von der Anschlussstelle Natbergen bis zur Anschlussstelle Gesmold sind bis Ende Oktober Sanierungsmaßnahmen vorgesehen.

Zurzeit werden vorbereitende Maßnahmen zur Einrichtung der Verkehrsführung auf der Richtungsfahrbahn Hannover durchgeführt.

Ab Montag, 22. Juni wird die Richtungsfahrbahn Amsterdam für die Sanierung gesperrt und der Verkehr auf der Gegenfahrbahn geführt. Die Anschlussstelle Bissendorf ist in dieser Zeit auf der Richtungsfahrbahn Amsterdam gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind örtlich eingerichtet. Verkehrsbehinderungen und Fahrzeitverluste können leider nicht ausgeschlossen werden.

Im Rahmen dieser Maßnahme werden weitere Sperrungen vorgenommen werden, über die gesondert informiert wird.


Presseinformation Bildrechte: NLStBV
Artikel-Informationen

02.06.2020

Ansprechpartner/in:
Uta Weiner-Kohl

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Osnabrück
Geschäftsbereichsleiterin
Mercatorstraße 11
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 503-781
Fax: (0541) 503-779

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln