Niedersachen klar Logo

A 293: Erneuerungsarbeiten zwischen Bürgerfelde und Etzhorn

Umbau der Verkehrsführung unter Vollsperrung ab 19. Oktober


Im Zuge der Fahrbahnerneuerung der Autobahn 293 finden ab Sonntag, den 18. Oktober, Umbauarbeiten der Verkehrsführung zur letzten Bauphase zwischen den Anschlussstellen Oldenburg-Bürgerfelde und Oldenburg-Etzhorn statt. Diese letzte Bauphase dauert voraussichtlich bis Mittwoch, den 11. November. Für den Umbau der Verkehrsführung sind nächtliche Sperrungen der Autobahn 293 auf der Richtungsfahrbahn Brake erforderlich. Dabei müssen auch die Auffahrten der Anschlussstellen Etzhorn, Nadorst und Bürgerfelde in Richtung Brake/Wilhelmshaven für einige Stunden gesperrt werden.

Die Sperrungen finden nacheinander in den Nächten von Montag, den 19. Oktober, auf Dienstag, den 20. Oktober, und von Dienstag, den 20. Oktober, auf Mittwoch, den 21. Oktober, jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis spätestens 6 Uhr statt.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen oder, wenn möglich, die Autobahn 293 zu umfahren.

Der Geschäftsbereich Oldenburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme im Baustellenbereich.

Presseinformation Bildrechte: NLStBV

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.10.2020

Ansprechpartner/in:
Frank Zielesny

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Stellv. Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-156
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln