Niedersachen klar Logo

A 28: Sperrung der Ausfahrt Neuenkruge (Fahrtrichtung Oldenburg) wegen Schutzplankenarbeiten

Reparaturarbeiten infolge von Unfallschäden am 10. Januar


Am Freitag, 10. Januar, wird die Ausfahrt der Anschlussstelle Neuenkruge der A 28 in Fahrtrichtung Oldenburg von etwa 9 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr für den Verkehr gesperrt. Grund sind Reparaturarbeiten an den Schutzplanken infolge von Unfallschäden.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, während der Sperrung auf die Ausfahrt Wechloy der A 28 auszuweichen.

Während der Arbeiten ist mit Behinderungen ist zu rechnen. Die Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten.

Presseinformation
Artikel-Informationen

10.01.2020

Ansprechpartner/in:
Sebastian Mannl

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereichsleiter Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-156
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln