klar

Abschnitt 1: Von der A 28 bei Westerstede bis zur A 29 bei Jaderberg

Planung der Küstenautobahn A 20


Kartengrundlage: www.lgln.niedersachsen.de  
Der Planungsabschnitt 1 der Küstenautobahn A 20: Übersichtskarte (Download als detailliertes PDF rechts).

Der 1. Planungsabschnitt der A 20 liegt mit einer Länge von rund 13 km zwischen der A 28 bei Westerstede und der A 29 bei Jaderberg. Die Planung obliegt unserem regionalen Geschäftsbereich Oldenburg. Die Linienbestimmung ist mit der Überreichung der Linienbestimmungsunterlagen am 25. Juni 2010 erfolgt.

Mit der Bestimmung der Linienführung hat das Bundesverkehrsministerium für die geplante „Küstenautobahn" A 20 die Variante „West 3" festgelegt. Über den Sachstand zu der Variantenvariantendiskussion informieren wir unter Varianten West 2/ West 3.

Die linienbestimmte Trasse der A 20 im Abschnitt 1 verläuft im Landkreis Ammerland. Sie beginnt bei km 100,0 mit einem planfreien Knotenpunkt (Autobahndreieck) mit der A 28 und durchquert das Waldgebiet Garnholt. Bei Dringenburg wird die L 824 mit einer Anschlussstelle angebunden. Rund 2 km nordöstlich der Anschlussstelle ist eine PWC-Anlage (Parkplatz mit WC) vorgesehen. Bei km 112,5 wird die A 29 planfrei gekreuzt (Autobahnkreuz). Das Ende des Abschnittes 1 liegt direkt hinter dem Autobahndreieck bei km 113,0.

Die Verkehrsprognose für das Jahr 2025 sieht ein Verkehrsaufkommen zwischen 19.400 Kfz/ 24 h bis zu 23.100 Kfz/ 24 h vor. Der Anteil des Schwerlastverkehrs beträgt hierbei bis zu 5.870 SV/ 24 h.

Am 8. September 2010 fanden in Westerstede der Scoping-Termin und die Projektkonferenz für den Abschnitt 1 statt. Die Landesbehörde stellte hier die technische Planung und den Untersuchungsrahmen nach § 5 UVPG vor.

In den Planungsprozess sind die Kommunen und andere Träger öffentlicher Belange im Rahmen von begleitenden Arbeitskreisen beteiligt. Die Unterlagen zu diesen Besprechungen können Sie rechts herunterladen.

Der Vorentwurf wurde im Frühjahr 2012 dem Bundesverkehrsministerium zur Genehmigung übersandt. Der entsprechende Gesehen-Vermerk des Ministeriums datiert vom 22. November 2013.

Das Planfeststellungsverfahren wurde am 26. Mai 2015 eingeleitet.

Autobahn 20
Zum Herunterladen:

(Hinweis: Protokolle werden aus Datenschutzgründen grundsätzlich ohne Teilnehmerliste veröffentlicht.)

 Öffentliche Informationsveranstaltungen in Wiefelstede, Westerstede und Rastede (01.-04.06.2015)
(PDF, 90,02 MB)

 Öffentliche Informationsveranstaltung in Varel (29.04.2015)
(PDF, 52,90 MB)

 Arbeitskarten zum Entwicklungskonzept Standortübungsplatz Friedrichsfeld (19.09.2013)
(PDF, 5,54 MB)

 Entwicklungskonzept Standortübungsplatz Friedrichsfeld (07.05.2013)
(PDF, 6,00 MB)

 2. Arbeitskreissitzung Wasser (12.02.2013): Protokoll
(PDF, 0,05 MB)

 2. Arbeitskreissitzung Wasser (12.02.2013): Präsentation
(PDF, 43,22 MB)

 2. Arbeitskreissitzung Landwirtschaft (18.01.2012): Protokoll
(PDF, 0,04 MB)

 2. Arbeitskreissitzung Landwirtschaft (18.01.2012): Präsentation
(PDF, 12,65 MB)

 1. Arbeitskreissitzung Wasser (27.06.2011): Protokoll
(PDF, 0,05 MB)

 1. Arbeitskreissitzung Wasser (27.06.2011): Präsentation
(PDF, 40,09 MB)

 1. große Arbeitskreissitzung (17.06.2011): Protokoll
(PDF, 0,04 MB)

 1. große Arbeitskreissitzung (17.06.2011): Präsentation
(PDF, 29,90 MB)

 1. Arbeitskreissitzung Umwelt (13.04.2011): Protokoll
(PDF, 0,10 MB)

 1. Arbeitskreissitzung Umwelt (13.04.2011): Präsentation
(PDF, 16,40 MB)

 1. Arbeitskreissitzung Landwirtschaft (25.11.2010): Protokoll einschl. Präsentation
(PDF, 8,42 MB)

 Projektkonferenz (08.09.2010): Protokoll
(PDF, 3,97 MB)

 Projektkonferenz/ Scoping-Termin (08.09.2010): Präsentation
(PDF, 19,51 MB)

 Übersichtskarte Abschnitt 1
(PDF, 7,98 MB)

Artikel-Informationen

18.09.2017

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln