Niedersachen klar Logo

Bauwerk N9: Brücke im Zuge der B 403n über eine Viehtrift

B 213/ B 403: Nordumgehung Nordhorn


Um die Zugänglichkeit des Weidelandes südlich der Neubautrasse der Nordumgehung Nordhorn (B 403n) zu erhalten, ist das Bauwerk N9 als sogenannte Viehtrift errichtet worden; die Trasse der Nordumgehung wird über diese überführt. Bei dem Brückenbauwerk handelt es sich um ein flach gegründetes Rahmenbauwerk.

Die lichte Weite des Bauwerkes beträgt 3,00 m, die Breite zwischen den Geländern 11,60 m.

Baubeginn war im Dezember 2016. Die Brücke ist im Juni 2017 fertiggestellt worden.

Die Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B 403n ist fertiggestellt; Foto vom 6. Juli 2017  
Die Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B 403n ist fertig gestellt; Foto vom 6. Juli 2017.
Bau der Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B403n; Foto vom 29. April 2017  
Bau der Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B403n; Foto vom 29. April 2017.
Bau der Brücke über eine Viehtrift (BW N9) im Zuge der B 403n; Foto vom 5. März 2017  
Bau der Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B 403n; Foto vom 5. März 2017.
An dieser Stelle wird die Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B 403n entstehen; Foto vom 21. Januar 2017  
An dieser Stelle wird die Brücke über eine Viehtrift (Bauwerk N9) im Zuge der B 403n entstehen; Foto vom 21. Januar 2017.
Bundesstraße 213/ Bundesstraße 403

Rundflug über künftiges Brückenbauwerk N9 über eine Viehtrift am 6. Juli 2017.

 
Artikel-Informationen

02.04.2019

Ansprechpartner/in:
Klaus Haberland

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lingen
Geschäftsbereichsleiter
Lucaskamp 9
49809 Lingen (Ems)
Tel: (0591) 8007-182
Fax: (0591) 8007-145

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln