klar

Bauingenieur (m/w) in Hannover gesucht

Stellenausschreibung


In der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) wird im Dezernat Betrieb und Verkehr in Hannover ein/eine

Bauingenieur/-in (FH/Bachelor)

gesucht.

Aufgaben:

  • Entwicklung, Erstellung und Aktualisierung von Musterausschreibungen für den Straßenbetriebsdienst,
  • Entwicklung, Bearbeitung und Begleitung von Projekten des Straßenbetriebsdienstes,
  • fachliche Betreuung und Weiterentwicklung eigener Fachanwendungen des Dezernates Betrieb/Verkehr,
  • fachliche Bearbeitung von Anfragen Dritter und Beratung anderer Dezernate, der regionalen Geschäftsbereiche und Meistereien zu betriebsdienstlichen Fragen.

Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium (FH/Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen,
  • Beamte müssen die Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Technische Dienste (ehemals gehobener bautechnischer Dienst), nachweisen können,
  • praktische Erfahrung in der eigenverantwortlichen Planung, Organisation, Abwicklung und Abrechnung von Betriebsdienstaufgaben,
  • Kenntnisse der für das Arbeitsgebiet maßgebenden gesetzlichen und technischen Vorschriften, einschl. Haushalts- und Vergaberecht,
  • ausgeprägtes Kommunikations-, Verhandlungs- und Organisationsgeschick bei gleichzeitiger zielorientierter, eigenverantwortlicher und belastbarer Aufgabenerledigung.

Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung der Entgeltgruppe 11 TV-L.

Der Dienstposten für eine technische Beamtin / für einen technischen Beamten ist nach Besoldungsgruppe A 11 NBesO bewertet.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung / Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitregelungen. Deshalb ist der Arbeitsplatz / Dienstposten teilzeitgeeignet.

Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen übersenden Sie bitte bis zum 31. August 2018 an die

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Göttinger Chaussee 76 A
30453 Hannover

oder per E-Mail unter Angabe des Stichwortes „2357" an bewerbungen@nlstbv.niedersachsen.de

Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Wolfgang Metz, Telefon (0511) 3034-2605, oder Frank Willuhn, Telefon (0511) 3034-2612.

Stellenangebot
Artikel-Informationen

08.08.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln