klar

B 74: Vollsperrung zwischen Berne und Fähranleger

Asphaltierungsarbeiten am 20. Oktober


Aufgrund von Bauarbeiten für die Deicherhöhung im Zuge der Fahrbahn der Bundesstraße 74 zwischen Berne (Landkreis Wesermarsch) und dem Fähranleger kommt es voraussichtlich am Freitag, 20. Oktober, zwischen 9 Uhr und 18 Uhr wegen Asphaltierungsarbeiten zu einer Vollsperrung der Fahrbahn. Der Fährbetrieb wird aufrecht erhalten, die Fähre kann jedoch nur mit dem Fahrrad oder zu Fuß erreicht werden.

Die Fährgesellschaft Bremen-Stedingen GmbH empfiehlt dem motorisierten Verkehrsteilnehmer die Nutzung der Fährstelle Motzen-Blumenthal, wo der Fährverkehr mit zwei Fährschiffen im 10-Minuten-Takt oder Pendelverkehr durchgeführt wird.

Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Presseinformation
Artikel-Informationen

13.10.2017

Ansprechpartner/in:
Joachim Delfs

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Oldenburg
Geschäftsbereichsleiter
Kaiserstraße 27
26122 Oldenburg
Tel: (0441) 2181-158
Fax: (0441) 2181-222

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln