klar

B 68: Sperrung der Fahrtrichtung Osnabrück zwischen Wallenhorst-Zentrum und Lechtingen

Bauwerksprüfung mit Großgerät am 19. November


Die Bundesstraße 68 muss am Sonntag, 19. November, in der Fahrtrichtung Osnabrück von 8 Uhr bis 17 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wallenhorst-Zentrum und Lechtingen gesperrt werden. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Osnabrück mit.

Grund ist die turnusmäßig erforderliche Bauwerksprüfung der dortigen Lärmschutzwand. Hierbei kommt Großgerät zum Einsatz, durch das die zur Verfügung stehende restliche Fahrbahnbreite leider nicht mehr ausreicht, um den Verkehr am Baustellenbereich vorbeiführen zu können.

Trotz der örtlich ausgeschilderten Umleitung sind Verkehrsbehinderungen und Fahrzeitverluste möglich.

Der Geschäftsbereich Osnabrück der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt den betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit, Geduld und Rücksichtnahme .auf der Umleitungsstrecke.

Presseinformation
Artikel-Informationen

14.11.2017

Ansprechpartner/in:
Cord Lüesse

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Osnabrück
Geschäftsbereichsleiter
Mercatorstraße 11
49080 Osnabrück
Tel: (0541) 503-781
Fax: (0541) 503-777

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln