klar

B 6: Schutzplankenarbeiten zwischen Goslar und Bad Harzburg

Einstreifige Verkehrsführung ab Montag, 16. April


Ab Montag, 16. April, wird auf der Bundesstraße 6 mit der Erneuerung der Mittelschutzplanken zwischen Goslar und Bad Harzburg begonnen.

Zunächst sind vorbereitende Arbeiten zur Sperrung der Überholfahrstreifen erforderlich. Die je Fahrtrichtung einspurige Verkehrsführung wird rund drei Monate dauern.

Für die Ergänzung der Schutzplanken am Fahrbahnrand wird der Verkehr dann entsprechend auf die Überholfahrstreifen verlagert. Diese Arbeiten werden etwa zwei Monate dauern.

Die Auf- und Abfahrten der Anschlussstelle Oker sind hiervon nicht betroffen.

Die Bauarbeiten werden vorrausichtlich bis Mitte September andauern.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Verkehrsbeschränkungen.

Presseinformation
Artikel-Informationen

12.04.2018

Ansprechpartner/in:
Günter Hartkens

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Goslar
Geschäftsbereichsleiter
Am Stollen 16
38640 Goslar
Tel: (05321) 311-166
Fax: (05321) 311-199

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln