Niedersachen klar Logo

B 3: Neubau der Ortsumgehung Elstorf

Informationsveranstaltung am 21. August in Neu Wulmstorf


Unter der Überschrift:

Gemeinsam den richtigen Weg finden
Vorstellung des Beteiligungskonzeptes und Beginn der Planungsphase

hatte der Geschäftsbereich Lüneburg der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am 21. August 2018 ab 17 Uhr in den Ratssaal der Gemeinde Neu Wulmstorf zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Dieser Einladung sind rund 80 interessierte Bürgerinnen und Bürger gefolgt. Nach den Grußworten vom Bürgermeister der Gemeinde Neu Wulmstorf, Wolf-Egbert Rosenzweig, und dem 1. Stadtrat der Hansestadt Buxtehude, Michael Nyveld, erhielten sie Einblicke in das Öffentlichkeitsbeteiligungskonzept, das am 19. Juni 2018 in der Mehrzweckhalle Elstorf bei einem Bürgerdialog entwickelt worden ist. Außerdem wurden sie über die Antragskonferenz zum Raumordnungsverfahren, die am 16. August 2018 ebenfalls im Ratssaal der Gemeinde Neu Wulmstorf stattgefunden hat, informiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich an mehreren Stellwänden einen Überblick über die Planungsinhalte und die ersten Untersuchungsergebnisse aus der seit März dieses Jahres laufenden Umweltverträglichkeitsstudie verschaffen. Nach den Fachvorträgen von Annette Padberg, Leiterin des Fachbereichs Planung, Pia Jahn Projektleiterin der B 3 OU Elstorf und Susann Korff-Meyer, Landschaftsplanerin im regionalen Geschäftsbereichs Lüneburg, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer sehr konstruktiven und kreativen Diskussion mit großem Interesse Fragen gestellt und hilfreiche Hinweise und Anregungen an die Projektverantwortlichen gegeben. Der Info-Abend endete gegen 20 Uhr. Die niedersächsische Straßenbauverwaltung bedankt sich herzlich bei allen Anwesenden für die rege Beteiligung.

Wer keine Möglichkeit hatte, an der Veranstaltung am vergangenen Dienstag teilzunehmen, kann sich auf der Projekt-Homepage

www.b3-elstorf.niedersachsen.de

jederzeit über das Projekt informieren. Als Wiedererkennungsmerkmal für die Ortsumgehung Elstorf, die auch die Ortsumgehungen Ovelgönne und Ketzendorf beinhaltet, wurde auf Anregung der Bürgerinnen und Bürger aus der Region ein Logo entworfen. Dieses wird ab sofort auf allen Informationen zur Ortsumgehung Elstorf als Projektsymbol zu finden sein.

Presseinformation
B 3 Ortsumgehung ElstorfB 3 Ortsumgehung Elstorf: Logo für das Pilotprojekt zur Planungsbeschleunigung

B 3 Ortsumgehung Elstorf: Logo für das Pilotprojekt zur Planungsbeschleunigung.

Artikel-Informationen

29.08.2018

Ansprechpartner/in:
Dirk Möller

Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Geschäftsbereich Lüneburg
Geschäftsbereichsleiter
Am Alten Eisenwerk 2 D
21339 Lüneburg
Tel: (04131) 15-1237
Fax: (04131) 15-1203

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln